Einst zog die Stadt Detroit hunderttausende Arbeiter an. Sie bauten dort Autos für Amerika. Doch die goldenen Zeiten sind vorbei. Die Anzahl der Arbeiter sank alleine in einer Fabrik von FORD von 90.000 im Jahr 1930 auf nur noch 6000 im Jahr 1990. Nach über 80 Jahren  ...    mehr

Kaum ein anderes Thema ist so oft und so ausdauernd in den Nachrichten präsent wie der Nahostkonflikt. Seit vielen Jahrzehnten streiten Israelis und Palästinenser um das Land Palästina. Immer wieder erschüttern Kriege die Region und jeder Friedensprozess scheint  ...    mehr

Die Endlichkeit der fossilen Energieressourcen, die immer aufwändigeren Unternehmungen, mit denen die letzten Rohstoffreserven ausgebeutet werden, Umweltzerstörungen durch mangelnde Sicherheitsvorkehrungen wie im Sommer 2010 im Golf von Mexiko sowie der Effekt der  ...    mehr

Ausgehend vom Mobiltelefon wird die Globalisierung erklärt und problematisiert. Handys gehören zur Alltagswelt fast aller Schüler - daher können sie als sehr geeignetes Tor in die Vermittlung derartig komplexer Themen dienen. Die Globalisierung wird auf der DVD  ...    mehr

Zu Beginn ihrer zivilen Nutzung in den 1960er Jahre war Kernkraft in Deutschland gesellschaftlich weitgehend akzeptiert. Sie wurde als sichere, wirtschaftliche und umweltfreundliche Form der Energiegewinnung betrachtet. Nach der Ölkrise 1973 wurde der Bau neuer Kernkraftwerke  ...    mehr

Im Oktober 2008 veröffentlicht der WWF einen Report, der auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen beruht. Der Report trägt den Titel: „Klimawandel: Schneller, stärker, früher“ und prognostiziert, dass die Folgen der Erderwärmung katastrophaler  ...    mehr

„Stadtökologie“ befasst sich mit den grundsätzlichen Veränderungen der Stadt gegenüber dem Umland. Diese Veränderungen haben einen bestimmten Lebensraum zur Folge, den „Lebensraum Stadt“, der sich durch spezifische Faktoren auszeichnet. Zu ihnen  ...    mehr


Die DVD macht den Nutzer mit einem ihm völlig unbekannten Natur- und Lebensraum bekannt. Allein schon das tropische Klima bestimmt maßgeblich die Kleidung, die Art des Hausbau’s, die Nahrung, das Schlafen, die Art der Verkehrsmittel..... Im Mittelpunkt der inhaltlichen  ...    mehr

Die moderne Weltwirtschaft und die zunehmende Globalisierung wären ohne den internationalen Güterverkehr nicht denkbar. Das reibungslose Ineinandergreifen von Flug-, See- und Landverbindungen ist die Basis für funktionierenden Güteraustausch von Kontinent zu  ...    mehr

Sie essen gekochtes Robbenfleisch, leben in den verschneiten Eiswüsten Grönlands und sprechen eine Sprache – dagegen klingt chinesisch wie hochdeutsch. Und dennoch sind es Menschen wie wir. Spezialisten im Eis. Die Inuit. Ureinwohner Grönlands. Jäger,  ...    mehr