Zellen außer Kontrolle: Krebs

DVD 2013, deutsch, öff. Vorführrechte frei, Begleitmaterial

Schlagworte: DNS, Krebs, Metastase, Immunsystem, Wächterproteine, Polymerase, Zelltod, Zellreparatur, MRNS

Lehrziele: Die Schülerinnen und Schüler
verstehen, dass es ein Gleichgewicht zwischen Zellwachstum und Zelltod geben muss;
lernen Ursachen der Krebsentstehung kennen;
können das Prinzip der zellulären DNS-Reparatur nachvollziehen;
erkennen, dass es eine Aufgabe unseres Immunsystems ist, Krebserkrankungen zu verhindern;
können die Vorgänge bei Entstehung und Wachstum eines Krebsgeschwüres nachvollziehen;
bekommen einen Eindruck vom Ablauf eines naturwissenschaftlichen Forschungsprojekts;
lernen verschiedene Methoden der Molekularbiologie kennen;
bekommen einen Einblick in das Leben von krebskranken Jugendlichen und lernen dabei deren Probleme, Einschränkungen und Ansichten über das Leben kennen.

4 Module 30 Min.



Wie kommt es, dass Körperzellen plötzlich vom“ Saulus“ zum „Paulus“
werden, unkontrolliert wuchern und ihre Aufgabe im Körper "vergessen" und als Krebszellen nur noch ihr eigenes Überleben sicherstellen?

Focus-multimedia versucht mit dieser DVD aufzuzeigen, was in unserem
Körper passiert ist, wenn bei einem Menschen die Krankheit KREBS diagnostiziert wurde.
In aufwändigen Computeranimationen wird dargestellt, wie ein Defekt auf der DNA durch sog. Wächter erkannt und repariert wird. Falls die normalen Mechanismen der Reparatur aber nicht greifen, dann wird der Defekt bei der Zellteilung weitergegeben und auf diese Weise beginnt die Wucherung der Zellen
In einem anderen Modul schauen wir Forschern bei Ihrer Arbeit in den Labors zu, die der Frage nachgehen, welche Faktoren bei der Krebsentstehung wichtig sind.
In einem Modul werden zwei Jugendliche– Andreas und Kathi – vorgestellt, die an Krebs erkrankt sind. Sie erzählen, wie bei ihnen die Krankheit ausgebrochen ist, wie sie behandelt werden und welche Bedeutung Familie und Freunde während der Behandlung für sie haben. Der behandelnde Arzt in der Klinik informiert den Zuschauer über
die speziellen Krebserkranken bei Jugendlichen im Alter der SchülerInnen.