Tiere überwintern

DVD 2007, deutsch/englisch, öff. Vorführrechte frei

Schlagworte: Vogelzug, Zugvögel, Winter, Winterschläfer, Winterruhe, Winterstarre, Fettpolster, Winterfell

Lehrziele: Leben der winteraktiven Tiere, Ursachen des Vogelzugs, unterschiedliche Tierarten bereiten sich unterschiedlich auf den Winter vor, Vorbereitungen im Herbst

8 Module: 38 min.



Das Thema „Tiere überwintern“ ist jedes Jahr wieder aktuell. Focus–multimedia zeigt auf dieser DVD, welche Strategien die Natur im Lauf der Evolution entwickelt hat, um Tieren das Leben in der kalten, frostigen Jahreszeit zu ermöglichen. Dabei wird dem Herbst ein eigenes Modul gewidmet. Ohne den Herbst hätten die Tiere keine Möglichkeit, sich auf den Winter einzustellen. In dieser Zeit fressen sie sich ein Fettpolster an, legen Vorräte an und die Zugvögel sammeln sich für die große Reise in den Süden. Die weiteren Themen sind: Winterschläfer wie der Igel. Er futtert sich schon im Herbst einen Vorratsspeck an und zehrt dann von diesen Reserven, während er an einem geschützten, warmen Ort die kalte Jahreszeit bei niedrigem Herzschlag und reduziertem Atem verschläft. Winterruher gehen nicht ganz soweit: Auf dieser DVD sehen wir ein Eichhörnchen, wie es Nüsse sammelt und als Vorrat für den Winter versteckt. Das reicht jedoch nicht immer aus, und deshalb erscheint es hungrig im Schnee und verzehrt die übriggebliebenen Samen eines Ahornbaums. Zuletzt die Gruppe der winteraktiven Tiere. Für diese Arten geht das Leben normal weiter, nur, dass es bedeutend härter wird. Trotz Winterfell und Fettpolster schwächt das geringe Nahrungsangebot die Tiere und macht sie anfälliger für Krankheiten und Beutejäger. Wir zeigen den Turmfalken bei seiner erfolgreichen Winterjagd und sehen, wie sich Rotwild, Wildschwein und Hase durch den Winter kämpfen. Aber auch die wichtigsten Standvögel werden bei ihrer Futtersuche gezeigt. In einer umfassenden Fotogalerie werden Grasfrösche, Fledermaus und Zitronenfalter bei ihrer Winterstarre, ein Hermelin mit seinem typischen winterlichen Tarnfell, die Schermaus, der Baummarder und viele zusätzliche Vögel in ihrer winterlichen Umgebung gezeigt.

mehr ...